Auf die Umwelt schauen…

Hallo ihr Lieben,

in letzter Zeit habe ich mir zu diesem Thema sehr viele Gedanken gemacht, wie kann ich besser auf die Umwelt achten, meinen ökologischen „Fußabdruck“ verkleinern.

Ich persönlich versuche Müll zu vermeiden vor allem Rest- und Plastikabfall. Für mich ist es wichtig den Abfall möglichst sortenrein zu trennen.

Heute war ich dann richtig schockiert, als ich gelesen habe, dass es Menschen gibt, die Einweghandtücher verwenden… Solche Dinge machen mich unglaublich traurig, ist es wirklich nötig so viele Einwegprodukte zu verwenden?! Wieso macht man das?!

Außerdem habe ich mir vorgenommen die Wäsche immer erst zu waschen, wenn ich eine ganze Trommel voll habe. Ich habe auf jeden Fall genug Kleidung um auch mal länger aus zu kommen.

Mein Auto bleibt auch manchmal stehen, stattdessen gehe ich zufuß oder fahre im Frühling und Sommer auch öfter mit dem Rad.

Für nur 1 oder 2 Leute zu kochen und einzukaufen ist oft schwierig, der Kühlschrank ist nie besonders voll und oft gibt es 2 Tage das Gleiche, was ich aber nicht schlimm finde. Allerdings habe ich auch das Glück, bei meiner Arbeit in der Kantine Mittagessen zu können, was viel Zeit und Geld spart.

Zum Einkaufen nehme ich auch immer meine Stofftaschen oder einen Korb mit um mir kein Saukerl kaufen zu müssen, was Geld und Müll spart.

Schaut auch bei meinem Beitrag Plastik einsparen vorbei.

Bis Bald
Verena

 

Nächste Woche kommt der Beitrag auch am Samstag online.

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auf die Umwelt schauen…

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s