Unistart

Hallo ihr Lieben,

bald geht ja sie Uni wieder los und da habe ich mir gedacht meine Gedanken helfen einigen vielleicht.

Taschenkalender „Schülerkalender“

Als erstes kaufe ich mir jeder Jahr einen Taschenkalender oder besorge mir einen gratis „Schülerkalender“ macht ja in dem Fall keinen Unterschied ob Studentin oder Schülerin. Mir persönlich ist es viel lieber meine Termin und Notizen in einen richtigen Kalender einzutragen als nur in den Handy-Kalender. Vor allem kann man den Kalender ganz toll verschönern.

zum Beispiel

Federschachtel, Mäppchen

Mich motiviert es immer wieder aufs neue eine schöne Federschachtel auf dem Tisch stehen zu haben. Darin bewahre ich immer viel zu viel Zeug, wie natürlich Stifte, Textmarker, Labello und einen Lippenstift, auf 🙂

Dieses finde ich zum Beispiel sehr süß

Ringmappe, Ordner, iPad

Am liebsten habe ich die kleine dünnen Ringmappen aus Plastik, wie die zum Beispiel, sie sind total leicht und deshalb super zum Mitnehmen. Leider habe ich oft sehr dicke Skripten und daher viel dickere Ordner, außerdem trage ich sehr oft mein iPad oder mein MacBook Air mit mir herum, da es sehr praktisch ist und ich auch in den Pause gern mal an meinem Blog schreibe.

Tasche, Rucksack

Ja ich gebe es zu natürlich habe ich beides 😉 meistens nehme ich meine Freitag F12 DRAGNET Tasche, ich liebe sie einfach, es passt alles hinein, sie ist echt angenehm zu tragen und sie ist sogar zum Rad fahren geeignet.
Meinen Billabong Rucksack trage ich eher selten nur, wenn ich viel Zeug mitnehmen muss 🙂

Gewand

Für die Uni als auch für die Schule wähle ich eigentlich immer bequeme Kleidung, natürlich ist auch mal was schickeres dabei. Am liebsten trage ich einen Jeans mit einem schönen Shirt und einem Cardigan oder mal einen Pullover.
Ich bin eher nicht so der Kleider/Rock Typ daher trage ich diese Dinge eher selten.

Ich hoffe ich konnte euch ein paar Tipps geben oder ihr konntet etwas mit meinen Gedanken anfangen 🙂

Bis bald
eure Veri

Advertisements